Zurück
Erfahrungsaustausch
Nutzen für die ganze Gruppe
Alles, was digitalisiert werden könne, werde früher oder später auch digitalisiert. Alles, was nicht digitalisiert werden könne, gewinne daher an Bedeutung. Das sagte Alexander Wüerst, als Vorstandschef der Kreissparkasse Köln diesmal Gastgeber des Erfahrungsaustauschs der Großsparkassen – und rollte damit den roten Faden für das Thema des Treffens aus.

Weiterlesen

Dieser Artikel steht exklusiv Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkassen-Finanzgruppe zur Verfügung.

Falls Sie bereits einen Zugang haben, melden Sie sich bitte an.

Wenn Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich mit Ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse einloggen (sofern Ihr Institut über die Lizenz der SparkassenZeitung verfügt).

14. November 2018